Herzhafte Tannenbäume

Essen

Süsse Rezepte findet man in dieser Zeit im Überfluss. Wir haben für euch etwas Salziges. Die herzhaften Tannenbäume aus Blätterteig und Schinken haben oben einen Käse-Stern. Sie schmecken durch den Schinken würzig und werden am besten warm gegessen.

Zutaten
– 16 Holzspiesse
– 1 Blätterteig rechteckig
– 150g gekochter Schinken
– 1 Eigelb
– 1 EL Milch
– 100g Käse

Zubereitung
Die Holzspiesse in Wasser einweichen.

Den Blätterteig offen hinlegen und mit Schinken belegen. An der schmalen Seite entlang in 16 gleichbreite Streifen schneiden. Die Streifen schlangenförmig als Tannenbaum legen. Auf einen Holzspieß stecken, dabei oben 1 bis 2 cm Platz lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit den restlichen Blätterteigstreifen wiederholen. In einer kleinen Tasse das Eigelb mit der Milch verrühren und die Tannenbäume damit bestreichen.

Die Tannenbäume bei 200°C Ober- und Unterhitze 10-15 Minuten backen. Zwischenzeitlich den Käse in 1 cm dicke Scheiben schneiden und 16 Sterne ausstechen.

Die Tannenbäume nach dem Backen kurz abkühlen lassen und die Sterne aufstecken.

Weitere Blog-Einträge: